PHILOSOPHIE

Die Erstellung heutiger Gebäude ist nicht kompliziert, sie ist komplex. Der Planungs- u. Bau­prozess wird durch die vielen Projekt­beteiligten unterschiedlichster Fach­disziplinen weniger tech­­nisch, sondern vor allem sozial bestimmt.

Moderation und systemisches Prozess­management bilden die Grund­lage für eine vertrauens­volle Zusammen­arbeit Ihres Projekt­teams. Die Kommunikation wird vereinfacht und technische Ziel­vorgaben Ihres Projektes werden erreicht.

NUTZEN

Ihr Problem

IHR PROBLEM


Kosten und Termine in Ihren Projekten werden überschritten? Die vereinbarten Qualitäten werden nicht erreicht? Sie müssen sich ständig mit anderen Projekt­beteiligten auseinander­setzen? Mängel werden erst im bereits laufenden Betrieb beseitigt?

Unsere Lösung

UNSERE LÖSUNG


Gemeinsam mit Ihrem Projektteam vereinbaren wir die Rahmen­bedingungen für Ihr Projekt. Wir bilden Vertrauen, vereinfachen die Kommunikation unter den Projekt­beteiligten und ermöglichen somit einen effizienten Bau­prozess. Konflikte und Kollisionen werden frühzeitig visualisiert, Kosten, Termine und Qualitäten werden eingehalten.

LEISTUNGEN

weiter zu Prozessmoderation >>

Quellennachweis: Canaran, Shutterstock

PROZESS­MODERATION

Für uns stehen nicht die technischen Aspekte Ihres Projektes im Vorder­grund. Wir kon­zentrieren uns auf die Kommu­nikation im Projekt.

weiter zu Prozessmanagement >>

Quellennachweis: corlaffra, Shutterstock

PROZESS­MANAGEMENT

Wir helfen Ihrem Projekt­team, sich selbst zu orga­nisieren.

weiter zu Post Occupancy Evaluation >>

Quellennachweis: The Linde Group

POST OCCUPANCY
EVALUATION

Geplant, gebaut, übergeben – üblicher­weise wird der Nutzer nach Über­gabe sich selbst und mit dem Gebäude allein gelassen. Mit unserer Post Occupancy Evaluation (POE) erfassen wir die Zufrieden­heit Ihrer Nutzer nach Einzug.

SCRUM@SITE

 

Unsere eigens entwickelte Web-Anwendung visualisiert Ihre Projekt­informationen – der aktuelle Bearbeitungs­stand ist überall, für jedes Team­mitglied, auf einen Blick und in Echt-Zeit verfügbar.

Wir binden Planer und Ausführende frühzeitig, gleich­berechtigt und selbst­verantwortlich in Ihr Projekt ein – Voraussetzung für hohe Team­funktionalität und Motivation.

Die Kosten und Ausführungs­zeiten Ihres Projektes werden reduziert, die Ausführungs­qualitäten erhöht.

Scrum@Site – Agiles Wissens­management für den Bau

>> Scrum@Site Produktbeschreibung

Scrum@Site - Agiles Wissensmanagement für den Bau
Scrum@Site - Agiles Wissensmanagement für den Bau

REFERENZEN


Bharat Forge CDP, Gevelsberg


BOB, Dresden


Haus K., Ratingen

FORSCHUNG

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“
(Albert Einstein)

 

2011 - 2012
Mitglied der Forschungs­gruppe
Mensch in der Bau­wirtschaft

Leopold-Franzens Uni­versität Inns­bruck, Fakultät für Bau­ingenieur­wesen
Arbeits­bereich für Bau­betrieb, Bau­wirtschaft und Bau­management (i3b)
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Walter Purrer

2010 - 2012
Projekt­assistenz Forschungs­projekt
CoBe- Cost Benefits of Integrated Planning

Technische Uni­versität Wien, Fakultät für Bau­ingenieur­wesen
Institut für inter­disziplinäres Bau­prozess­Management

2007 - 2011
Lehrbeauftragter Inter­disziplinäres Seminar
Planungs­prozess Übung prozess­orientiertes Ent­werfen

Technische Uni­versität Wien, Fakultät für Baui­ngenieurwesen
Institut für inter­disziplinäres Bau­prozess­Management

>> INTEGRALE PLANUNG. Leitfaden für Public Policy, Planer und Bauherrn
DI Dr. Iva Kovacic, Univ. Prof. DI Christoph Achammer, DI Christoph Müller, DI Dr. Hendrik Seibel,
Mag. rer. soc. oec. Dr. rer. soc. oec. Marijana Sreckovic, Univ. Prof. DI Dietmar Wiegand,
DI Jens Glöggler, Mag. rer. soc. oec. Dr. rer. soc. oec. Michael Filzmoser,
Univ. Prof. Mag. rer. soc. oec. Dr. rer. soc. oec. Sabine Theresia Köszegi, Natalia Daukszewicz

Institut für interdisziplinäres Bauprozessmanagement, TU Wien,
Wien, 2012, ISBN: 978-3-200-03826-4; 113 S.

>> Abstract zur Dissertation
Seibel, H.: „Netzwerkmanagement – Methodik systemisch-integraler Planungs- u. Bauprozesse“
 
Institut für interdisziplinäres Bauprozessmanagement, Fakultät für Bauingenieurwesen, TU Wien,
Wien 2011
Univ.-Prof. DI Arch. Christoph M. Achammer
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl. Wirtsch.-Ing. Prof. eh. Dr. h.c. Wilfried Sihn
 
>> Beitrag ICC
Seibel, H. und Lütz, F.: „Systemisch-Integrale Planungs- u. Bau­prozesse“
in: Tagungs­band ICC 2011, Leopold-Franzens Universität Innsbruck

>> Beitrag Agenda4
Kovacic, I. und Seibel, H.: „Methodik systemisch-integraler Planungs­prozesse“
in: Tagungs­band Agenda4, Technische Universität München
 
>> Beitrag Agenda4 PPT
Kovacic, I. und Seibel, H.: „Methodik systemisch-integraler Planungs­prozesse“
in: Tagungs­band Agenda4, Technische Universität München (Präsentation)

PRESSE + PUBLIKATIONEN

„Keine gute Tat bleibt ungestraft.“       
(Clare Boothe Luce)

ANSPRECHPARTNER

Hendrik Seibel

Dr. techn. Dipl.-Ing. Architekt

Janina Behr

Master of Arts (Architektur)

Lea Schymura

Bachelor of Arts (Architektur)

KONTAKT

 Liesegangstr. 7
 D-40211 Düsseldorf

 T: +49 . 211 . 830 28 50 0
 F: +49 . 211 . 830 28 50 3

 mail[at]architekturconsult.com

Adolph + Seibel

 

bauraum

 

 

 

 

Bauen im Team

 


 

 

 

 

© All rights reserved | Impressum