Bharat Forge CDP, Gevelsberg

Bei der Umnutzung einer Lager- zu einer Fertigungs­halle für die Firma Bharat Forge CDP GmbH, die Schmiede­teile für die Auto­mobil­­industrie entwickelt und produziert, handelt es sich um ein Sonder­bau­­vorhaben, dessen Genehmigung im Normal­fall drei bis sechs Monate dauert.

Durch die Zusammen­arbeit mit Fach­planern, Bau­herren und den zustän­digen Behörden sowie der Wirtschafts­­förderung der Stadt konnte das für die Um­nutzung erforderliche Genehmigungs­­verfahren auf nur fünf Wochen verkürzt werden. Nach bereits acht Wochen erfolgte dank der dezentralen und eigen­­verant­wortlichen Koordination der am Bau Beteiligten der Produktions­beginn. Innerhalb einer Bau­zeit von ca. sechseinhalb Monaten wurde die Halle für die neue Nutzung samt Erweiterung des Sozial­­bereichs und der Außen­­anlagen fertiggestellt.

>> Projektdatenblatt

© All rights reserved | Impressum / Datenschutz